Aufgaben eines Rechtsanwalts für Scheidungsrecht


Ein Rechtsanwalt für Scheidungsrecht ist im Grunde ein Anwalt, der für das Familienrecht zuständig ist.
Eine Scheidung ist ohne Rechtsanwalt bei uns in Deutschland nicht möglich. Dies ist auch nicht der Fall, wenn sich die Ehepartner im Einvernehmen beiderseits trennen. Zumindest sollte sich eine Partei von einem Anwalt vertreten lassen. Bei einer streitigen Scheidung ist es zweckmäßig, dass jeder Partner einen eigenen Scheidungsanwalt findet, der die Interessen vor dem zuständigen Familiengericht vertritt.

Wenn ein Ehegatte die Scheidung möchte, muss er hierzu einen Rechtsanwalt bzw. einen Fachanwalt für Familienrecht beauftragen. Für die Einreichung eines Scheidungsantrags beim Familiengericht gibt es in Deutschland einen Anwaltszwang nach § 114 Abs. 1 des Gesetzes über ein Verfahren in Familiensachen und auch in den Begebenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit. Aufgrund dieser Anwaltspflicht bei einer Scheidung können die Anträge nur durch einen Familienrechtsanwalt gestellt werden. Die Scheidung ohne einen Scheidungsanwalt zu vollziehen, ist durch den Anwaltszwang vor einem Familiengericht deshalb nicht möglich.

Der andere Ehepartner benötigt jedoch keinen eigenen Scheidungsanwalt, wenn er der Scheidung lediglich zustimmen möchte. Nach § 114 Abs. 3 Nr. 3 des Familiengesetzes können Antragsgegner auch eine Scheidung auch ohne Anwalt vollziehen lassen. Die eigenen Anträge darf dieser Ehepartner dann jedoch nicht stellen, weil dies ausschließlich den Scheidungsanwälten vorbehalten ist. Genauso kann der nicht anwaltlich vertretene Ehegatte nach einer Scheidung keinen Verzicht auf Rechtsmittel erklären.

Ein Rechtsanwalt für Scheidungsrecht wie Mag. Josef Kunzenmann ist zwingend für den Ehepartner notwendig, der die Scheidung eingereicht hat. Das Gesetz schreibt entsprechend vor, dass ein Scheidungsantrag lediglich von einem Rechtsanwalt gestellt werden darf. Hieraus folgt, dass grundsätzlich derjenige Ehegatte, welcher den Scheidungsantrag stellt, durchaus einen Scheidungsanwalt benötigt. Der Rechtsanwalt muss entsprechend den Scheidungsantrag verfassen, diesen unterschreiben und beim Familiengericht einreichen. Beim eigentlichen Scheidungstermin vor dem Gericht muss zwingend ein Anwalt gegenwärtig sein. Auch bei einverständlichen Scheidungen und bei sehr kurzen Ehen ist eine solche Scheidung ohne Rechtsanwalt nicht möglich. Auch die Scheidung bei einem Notar ist ebenfalls unmöglich. Wichtig ist außerdem, dass der Anwalt des Ehepartners, welcher die Scheidung einreicht, nicht zugleich auch der Anwalt des anderen Ehepartners ist. Den gemeinsamen Anwalt gibt es in Scheidungsangelegenheiten also nicht.

Bei einer Scheidung im gegenseitigen Einvernehmen benötigt der andere Ehepartner keinen eigenen Rechtsanwalt. Die Zustimmung zu der Scheidung kann dieser auch ohne Anwalt erklären. Somit können die Kosten für den zweiten Anwalt also gespart werden. Deshalb reicht ein Anwalt entsprechend aus. Der andere Ehepartner hat dann also keinen eigenen Anwalt. Dies ist auch nicht nötig, wenn alle Angelegenheiten einvernehmlich sind. Bei einer solchen Scheidung gehen die Partner oftmals so vor, dass nur einer der Gatten einen Anwalt hat und der andere einen solchen dem Scheidungsantrag auch zustimmt. Dies ist unproblematisch und stets der finanziell günstigste Weg.

über mich

Alles, was man über Gesetze wissen muss

Du interessiert dich für Gesetze auf der Welt und möchtest mehr dazu erfahren? Dann bist du hier genau richtig! Auf diesem Blog dreht es sich ausschließlich um Gesetze und alles was da zu gehört - wie Recht, Gericht und vieles mehr. Was passiert bei einem Verstoß, was gibt es für Gesetze und wer passt auf, dass sie eingehalten werden? All diese Fragen und noch viele weitere können sie in diesem Blog nachlesen.<br/>Es gibt noch viele andere Websites auf denen man sich zu diesem Thema informieren kann, also warum hier? Ganz einfach, die Informationen sind umfangreich, aber auch übersichtlich und alltagstauglich zugeschnitten, sodass sie jeder verstehen kann. <br/>Hier könnt ihr lesen, lernen und kommentieren.<br/>

Suche

Kategorien

letzte Posts

3 April 2020
Ein Testament erstellen - Was muss ich beachten? Vor allen Dingen, wenn Sie ein kleines oder größeres Vermögen besitzen, ist es wichtig, dass Sie sich

20 Februar 2020
Ein Rechtsanwalt für Scheidungsrecht ist im Grunde ein Anwalt, der für das Familienrecht zuständig ist. Eine Scheidung ist ohne Rechtsanwalt bei uns i

20 Februar 2020
Es kann immer wieder zu Situationen kommen, in denen Sie einen Rechtsanwalt brauchen. Denken Sie zum Beispiel an einen Streit mit den Nachbarn oder zw